INAR Podcast with Lootbeg

Ein interessantes, spannendes und erfolgreiches Jahr ist zu Ende gegangen und wir starten voller Energie und Motivation in ein 2017, in welchem wir wieder viel bewegen, neue Künstler kennenlernen und einfach eine entspannte Zeit mit viel Musik und Liebe verleben wollen.

Den Anfang unserer diesjährigen Podcastreihe macht der Leipziger Lootbeg, welcher dem Label O´rs angehört und gerade seit 2009 durch zahlreiche Produktionen auf O*RS, Tieffrequent, Blaq Numbers, Ourselves, A Friend In Need, sein Können unter Beweis gestellt hat.

Beeinflusst von 90s House, Midtempo und Raw Deephouse, setzt er sich in eigenen Produktionen, gerade im Arrangement keine Grenzen, sondern ist sehr experimentierfreudig, wohlbemerkt classic sounds in der Erarbeitung eines Projektes eine wichtige Rolle spielen.

Ein Künstler, der der Leipziger Szene sehr gut tut und auch über die Messestadt hinaus, das Tanzvolk begeistert. Mit dem ersten Vinylrelease 2009 namens “Super Single” ging die wilde Fahrt los und nun bespielt er unteranderem das Watergate, Charles Bronson, Distillery und viele mehr.
Sein neuester Remix auf dem DEKODEKO Album “Neustadt” hat schon Anklang gefunden und wir hoffen, dass sich unsere Gehörwege auch in Zukunft mit ihm kreuzen und wir ihn, auf einer unserer Feten begrüßen dürfen. Seid gespannt. (c) INAR Booking